Intern versus Extern

Die gesetzlichen Vorgaben, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz sowie die EU-Datenschutz-Grundverordnung, beinhalten verschiedene Regelungen, ab wann ein Datenschutzbeauftragter benannt werden muss. Diese richten sich bspw. nach der Anzahl der Beschäftigten oder auch nach der Tätigkeit der verantwortlichen Stelle.

Gern sind wir für Sie als externer Datenschutzbeauftragter tätig.


Hinweis:
Jeder muss datenschutzrechtliche Vorgaben beachten!

Zusätzlich hierzu existiert die Verpflichtung, ab einer gewissen Anzahl der Beschäftigten oder nach der Tätigkeit der verantwortlichen Stelle einen Datenschutzbeauftragten zu benennen.